Geistiges Heilen mit Reiki 1

Zugang zu Deiner Heilenkraft bekommen + Reiki 1. Grad.

Alles ist da. Du wirst es entdecken!

In diesem Seminar erhälst Du den Zugang zu einer göttlichen, heilbringenden Energie, die nach der Einweihung lebenslang durch Dich und Deine Hände fließt. Es stellt sich eine Anhebung Deiner Schwingung und Deines Lebens-Energiepotentials ein, da Du nun mit Deinem höheren Selbst und der Urquelle der Schöpfung verbunden bist!

Geistiges Heilen mit Reiki bringt immer und überall Positives. Erst einmal in Dir selbst und dann bei denen, die Du behandelst. Die Heil-Energie kann Schmerzen lindern, sie harmonisiert den gesamten Organismus, stärkt das Immunsystem, steigert Energie und Wohlbefinden, hilft bei Ängsten, Kummer, Sorgen und Leid, Verstimmungen, Erschöpfungszuständen und unendlich vielem mehr!

Geistiges Heilen mit Reiki kann alle medizinischen Behandlungen unterstützen und eignet sich hervorragend zum Ergänzen anderer Heilmethoden. Du wirst zum Kanal einer hochintelligenten, sich selbst regulierenden Energie, die sich nach allen Bedürfnissen des Behandelten richtet und genau das erfüllt, was jeweils gebraucht wird. Daher ist es ausgeschlossen, dass man mit dieser Energie jemals etwas falsch machen könnte. Alles dient immer dem Besten!

Durch diese Heilkraft wirst Du frei für Deine geistig-seelische Entfaltung und evolutionsbedingte spirituelle Entwicklung. Geistheilung mit Reiki ist als Gegenwart der göttlichen Kraft spürbar und macht glücklich. Diese Erfahrungen möchte ich Dir in diesem Seminar weitergeben.

Inhalte:

  • Praktische Einführung in das Geistige Heilen und erlernen von Reiki 1. Grad,
  • Erlernen der Reiki-Heilweise. Handpositionen, Ablauf einer Behandlung,
  • Energiekanal werden, erkennen was den Energiefluss verstärkt und hemmt,
  • Erhalt der Einweihungen/ Initiationen des 1.Reiki-Grades, Öffnungen der Energie-Kanäle,
  • Reiki im Alltag, Kurzbehandlung, Behandlung von Tieren und Pflanzen,
  • Energiezentren des Köpers: Die Chakren,
  • Praktische Anwendung des Erlernten/Übungen, Behandlungen,
  • Hinweise zur Betreuung und Führung des Behandelten,
  • Hinweise zum Weg den Du begonnen hast,
  • Zeit für Fragen, rechtliche Aspekte.

 

Dauer:

3 Tage jeweils 09.00 – 18.00 Uhr mit Pausen, mit folgender Aufteilung:
2 Haupttage für das erlernen und erfahren der Seminarinhalte.
1 Ergänzungstag zur Auffrischung, Festigung, Ergänzungen und Zeit für Fragen.
Dies dient dazu, das Gelernte zu vertiefen und ins alltägliche Leben zu holen.
Der Termin für den Ergänzungstag wird jeweils gemeinsam an den Haupttagen festgelegt und ist in der Regel 8 bis 10 Wochen nach den Seminar- Haupttagen. Also bitte Deinen Terminkalender zum Seminar mitbringen!

Bitte für die Abende nach dem Seminar keine Verabredungen treffen. Das Seminar kann auch länger dauern! Außerdem soll das am Tag Erlernte und Erfahrene am Abend nachwirken können!

Vergütung für alle 3 Tage: Euro 325,– (MWSt. frei nach § 19 UStG.)
inklusive: Umfangreiche bebilderte Seminarmappe, Mittagessen, Getränke, Teilnahme-Bestätigung.

Vorraussetzungen: Aufrichtung

Bitte lese auch die Hinweise zu den Seminaren.