Eine Nuß bleibt eine Nuß, auch wenn ich sie in einen Tennisball stecke

Was wir wirklich sind ist die Essenz der allumfassenden intelligenten Schöpferkraft.

Sie liegt in jedem von uns, offenbart sich aber meist nicht auffällig, laut, direkt und selbsterklärend. Meist tragen wir durch unserer Prägungen noch dazu bei, uns mit Äußerlichkeiten zu verkleiden. Somit ist die Essenz dessen was wir sind nicht erkennbar.

Bildlich besprochen ist es mit unserer Essenz wie bei einer Nuß, deren Frucht mit einer harten Schale umgebend ist, der wir noch Äußerlichkeiten hinzufügen.

Aber: Eine Nuß bleibt eine Nuß, auch wenn ich sie in einen Tennisball stecke.